The Solid Studs – Shake-a-Rock’n‘Jive’n‘Boom-Chicka-Roll

The Solid Studs sind fünf gut gekleidete Menschen mit einer großen Leidenschaft für die amerikanische Populärmusik der 50er Jahre. Ihr Universum reicht dabei von angejazztem R’n‘B über klassischen Rockabilly/Rock’n‘Roll bis hin zu frühem Country-Pop.

In Sound und Haltung verbeugen sie sich vor den prägenden Helden der Nachkriegs-Subkultur wie Ray Charles, Louis Prima, Elvis Presley, Jerry Lee Lewis, Chuck Berry, Johnny Cash, LaVern Baker, Big Mama Thornton oder Patsy Cline.

Die musikalischen Mittel der Solid Studs sind seit Jahrzehnten bewährt und weiterhin unwiderstehlich: Geslappter Kontrabass und Backbeat-Shuffle-Drums verbinden sich mit virtuosem Boogie-Piano, angezerrter Halbakustik-Gitarre und leidenschaftlichen Stimmen.

Das Ergebnis ist stilsicher, charmant, schweißtreibend und zwingend tanzbar.

Besetzung

Paloma Castro: Gesang

 

 

 

 

 

 

 

Uwe Heidelberg: Gesang, Klavier, Gitarre

 

 

 

 

 

 

 

Jan Zimmermann: Gitarre

 

 

 

 

 

 

 

Mad Mark: Kontrabass

 

 

 

 

 

 

 

Markus Pieper: Schlagzeug